WITEC-FULLCONTACT Luftdicht Klebeband für aussen und innen

Artikelnummer: 19201

aussen und innen 60mm Breite 25m

Typ: FC60

15,13 €
15.13EUR

17,80 €

Einloggen und zum Warenkorb hinzufügen


Technische Daten

Einseitig klebendes Band mit einer flexiblen Trägerfolie,

verstärkt mit einem Polyestergelege. Für die luftdichte

Verklebung von Durchdringungen im Innenbereich,

Sd-Wert ca. 30 m. Anwendung beruhend auf unserer

Untergrundmatrix.


Anwendung:

Untergründe müssen tragfähig, trocken, staub und fettfrei sein. Zudem darf

der Untergrund keine Klebstoffe abweisen. Vor der Verklebung sind die

Untergründe und Bahnen zu reinigen und es müssen Klebetests

durchgeführt werden. Fertiggestellte Verklebungen dürfen sich nicht im

stehenden Wasser befinden und nicht unter dauerhafter mechanischer

Belastung stehen. Falten und Spannungen in den Bahnen und im Band

müssen durch Einschneiden und anschließendes Verkleben entspannt

werden.

Ungewöhnliche Belastungen sind zu vermeiden.Die Verklebung darf nicht

auf mehrlagigen Bahnen oder Untergründen stattfinden, welche keine

ausreichende innere Festigkeit besitzen. Verklebungen im Sauna- und

Schwimmbadbau führen zum Verlust der Gewährleistung.

Bei einer nicht sach- und fachgerechten Verarbeitung und wenn die

Voraussetzungen für eine sichere Verklebung nicht erfüllt sind (schlechte

Unterkonstruktion), kann dies zum Erlöschen der Gewährleistung führen.

Dieses Produkt entfaltet seine maßgeblichen Eigenschaften erst in eingebautem Zustand. Deshalb können wir für die Qualität unseres Produkts nur einstehen, wenn unsere

Verarbeitungshinweise beachtet werden.



Technische Daten:

Haftklebstoff: Acrylat-Dispersion, lösemittelfrei, EC1PlusAcrylat-Dispersion, lösemittelfrei, EC1Plus  

Auftragsgewicht: 210 g/m2,

Verarbeitungstemperatur: ab 5 °C 

Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis 100 °C, Lagerung bei 15 - 25°C mit rF 40 bis 60 % 

Trägermaterial: LDPE-Folie Weiß

Abdeckmaterial: Silikonpapier 

Klebkraft: DIN EN 1939 ca. 35 N/25mm 

Stärke: 0,28 mm (ohne Abdeckung) 



Kurze Stücke Klebeband abschneiden (nicht von Hand abreissen) |

Klebeband der Länge nach vorfalten | Klebeband jeweils zur Hälfte, erst

auf der Durchdringung und dann auf der Dampfbremse zugfrei

verkleben | Vorgang wiederholen und schuppenartig um das Bauteil

verkleben |maximale Freibewitterung 3 Monate

Stand: 11/2016